Herzlich willkommen zur

Shift 2021

Begrüssung

13.00 – 13.20

Warming Up / Vernetzung

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der #shift2021 (PDF-Dokument folgt)

13.20 – 13.40

Begrüssung

Patrizia Laeri, Wirtschaftsjournalistin und Unternehmerin

13.40 – 13.50

Digitale Ethik: Was setzen Unternehmen bereits um?

Cornelia Diethelm, Gründerin Centre for Digital Responsibility

Start der Breakout-Sessions

Übersicht der Themengebiete

 A

Verankerung und Umsetzung von Digitaler Ethik

 B

Gestaltung vertrauenswürdiger Produkte und Dienstleistungen

 C

Orientierung im digitalen Dschungel

14.00 – 14.50

Breakout-Sessions I: 4 Optionen zur Auswahl

Was ist beim Einsatz von KI in der öffentlichen Verwaltung zu beachten?

Nadja Braun Binder, Professorin für Öffentliches Recht Universität Basel
Georges-Simon Ulrich, Direktor Bundesamt für Statistik

Kann ein Unternehmen faire Alghorithmen bauen?

Francesca Giardina, Projektmitarbeiterin Digitalisierung + Gesellschaft Stiftung Mercator
Karin Lange, Head FutureLab Die Mobiliar
Ricardo Ramacci, wissenschaftl. Mitarbeiter Digitalisierung + Gesellschaft Stiftung Mercator

Data Fairness Label: Was bringen Labels und Deklarationen?

Christoph Bräunlich, Machine Learning Engineer BSI Business System Integration
Stefan Reiser, Bereichsleiter Marketingforschung LINK Institut

Networking Lounge

14.50 – 15.00

Pause

15:00 – 15:50

Breakout-Sessions II: 4 Optionen zur Auswahl

Wie entwickle ich eine Ethik-Richtlinie und was bringt sie?

Jakob Wößner, Manager Organisations- entwicklung und Digitalisierung Weleda
Adrian Süess, Leiter Rechtsabteilung Avanade Schweiz

Wie entwickle ich vertrauenswürdige Produkte?

Roswitha Eichberger, Senior Strategic Account Executive Canon Schweiz
Daniel Hahn, DACH Sustainability Manager Canon Deutschland
Regula Merz, Leiterin Customer and Business Intelligence SBB

Digital Trust Label & Co: Was bringen Labels und Deklarationen?

Laila Fetic, Researcher and Strategy Consultant
Niniane Päffgen, Managing Director Swiss Digital Initiative 

Networking Lounge

15.50 – 16.00

Pause

16.00 – 16.50

Breakout-Sessions III: 4 Optionen zur Auswahl

Was sind erste Erfahrungen mit Ethik-Boards?

Res Witschi, Delegierter für Nachhaltige Digitalisierung Swisscom
Anna Zeiter, Chief Privacy Officer eBay

Wie menschlich soll oder darf eine Maschine sein?

Kenza Ait Si Abbou, Senior Manager Robotics and Artifical Intelligence Deutsche Telekom
Christian Hildebrand, Professor of Marketing Analytics & Director TechX lab Universität St. Gallen 

Wie lässt sich die "Data Literacy" der Menschen verbessern?

Sandy Jahn, Referentin Bildung und Digitalkompetenzen Initiative D21
Diego Kuonen, CEO Statoo Consulting & Professor für Data Science Universität Genf 

Networking Lounge

16.50 – 17.00

Pause

Tech-Talk

17.00 – 17.50

Talk mit Mark Coeckelbergh, Technikphilosoph

Mark Coeckelbergh, Professor für Medien- und Technikphilosophie, Universität Wien, Mitglied der High-Level Expert Group on Artificial Intelligence der Europäischen Kommission
Patrizia Laeri, Wirtschaftsjournalistin und Unternehmerin

Anschliessend

Digitaler Apéro mit (Speed) Networking

© Centre for Digital Responsibility ImpressumDatenschutzerklärung

×
×

Warenkorb